Bevor die SSD Festplatte den Geist aufgibt….Daten retten

Support

SSDs fallen zwar nicht reihenweise aus, aber irgendwann ist es dann doch soweit. Achtsamkeit ist also gefragt – denn geht die SSD kaputt, droht Datenverlust. Das kostenlose Programm CrystalDiskInfo erkennt nahende Probleme mit der Hardware und schlägt rechtzeitig Alarm. So können Sie noch schnell ein Backup anfertigen und den Tausch der SSD vorbereiten.

Sie können aber ganz leicht vorsorgen: Ganz wichtig ist immer ein Backup Ihrer wichtigen Daten, dazu können Sie ein Alarmsystem einrichten. Vor dem Ausfall von SSDs und auch Festplatten warnt das kleine Tool CrystalDiskInfo, das es auch in einer portablen Version ohne Adware gibt. Nun ist das Tool in Version 8.15.1 erschienen, mit NVMe-Report sowie erweiterter SSD- und RAID-Unterstützung.

QUELLE: CHIP.DE

Next Post

System-Retten

Was tun wenn der PC nicht mehr hochfährt und es einen Datencrash gab ? Hilfe könnte hier das Tool SystemRescue bringen. SystemRescue (bislang bekannt unter dem Namen SystemRescueCd) ist ein selbst bootendes Linux-System. Mit diesem können Sie Ihren Computer nach einem System-Crash starten sowie anschließend Ihr System reparieren und wichtige […]

Wondershare Filmora Tutorial TV Zooin and out

Tutorial zum ein und Auszoomen in ein TV


This will close in 0 seconds