Next Post

Three Thousand Years of Longing

Alithea Binnie weilt für eine Konferenz in Istanbul. Auf einem Basar kauft sie für sich eine kleine Flasche. Als sie diese im Hotel reinigt, entspringt ihr ein Dschinn, der ihr sogleich drei Wünsche im Tausch für seine Freiheit offeriert. Als Erzählforscherin weiß Alithea, dass solche Handel nie gut ausgehen und lehnt dankend ab. Doch der Dschinn lässt nicht locker und erzählt ihr von seinem 3.000 Jahre alten Leben und Abenteuern, um ihr die Wünsche zu entlocken, die am Ende beide überraschen.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner